Referenzen

«Winter Serenade»

Konzert am Ewigkeitssonntag, 20. November, 17 Uhr, Friedhofskapelle Affoltern.

 

Unter dem Motto «Winter Serenade» spielten Antonia Nardone (Piano) und Luana Divertito (Querflöte) ein romantisches und vielseitiges Konzert. In der Akustik der Friedhofskapelle verschmolzen die Querflöten- und Pianoklänge miteinander.

 

«My way» und «Fly me to the Moon» von Frank Sinatra, «Love of my Heart» von Freddy Mercury, «Over der Hills» von Luana Divertito, «Clouds, the mind on the (Re)wind» von Ezio Bosso und «Due Tramonti» von Einaudi sind nur einige der heiteren, zarten und swingenden Musikstücke, mit denen die beiden Musikerinnen das Publikum in dieser «Winter Serenade» mit wärmenden Klängen umarmten.

Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern; Nr.88, 15. November 2022

Antonia-Luana.jpeg

"Liebe Luana,

Ihr habt sehr schön und interessant gespielt. Ich bewundere Deine Fingerfertigkeit und habe schon immer total gut gefunden, wie Du es mit der Intonationskontrolle hast. Deine Eigenkompositionen haben Kraft und Rhythmus!

Also nochmals grosses Merci und beste Wünsche"

 

Konzert am 1. Januar 2021 in der Kirche Greifensee
Kantor und Pfr. Wolfgang Rothfahl

Luniel.jpg

"Die irische und latein-amerikanische  Musik  des Duos "Luniel" von Luana Divertito und Daniel Notter begeisterte die 90 Gäste an meiner Geburtstagsfeier restlos."

Werner Stähli, Aarau

"Es war wunderschön, alle Bewohner und Mitarbeiter waren verzaubert von der Musik für unsere beiden Weihnachtsfeiern."

Katarina Popp, Alters- und Pflegeheim Grünhalde, Zürich

"Es hat alles perfekt geklappt. Wir hatten zwei wunderschöne Feiern. Frau Divertito ist mit ihrer wunderbaren Musik und mit ihrem offenem Umgang sehr gut angekommen."

Elisabeth Villiger, Direktorin, Seniorenresidenz Oase, Rümlang

"Das feine und einfühlsame Flötenspiel an der Urnenbeisetzung hat mich und alle Trauergäste tief berührt."

Regula Pankratz, Zürich